Home » Mind & Body » Higher Self: Was ist das?

Higher Self: Was ist das?

von Loveve
1912 Views
Die Verbindung mit dem Higher Self

Viele Menschen haben das Gefühl, dass es ihnen an irgendetwas in ihrem Leben mangelt und das sie nicht genug besitzen. Auch du findest vielleicht, dass du nicht genug verdienst, nicht ausreichend Wertschätzung erhältst oder dass dein Partner dir nicht genug Liebe schenkt. Genau diesen Bewusstseinszustand bezeichnet man als Mangel. Wir wollen mit dir Ratschläge teilen, wie du deine Wahrnehmung wieder hin zur Fülle veränderst. Falls auch du oft das Gefühl hast, einfach nicht genug Liebe, Erfolg, Geld und Zeit zu haben, helfen dir die folgenden Ratschläge!

Was ist das Higher Self?

Das Higher Self bist du. Das Higher Self bezeichnet den höchstmöglichen Gedanken über dich. Es sind die Worte, die dir in den Sinn kommen, wenn du die Augen schließt und dich fragst, was du bist. Stell dir das Higher Self vor als die Vision deines Ichs. Nach H.P. Blavatsky, der das Higher Self als „Atma“ bezeichnet, handelt das Higher Self niemals.

.. noch wird dem höheren Selbst jemals etwas getan. Es gibt nichts, was es tun könnte, außer zu sein. – Blavatsky

Das Gegenteil des Higher Selfs bezeichnet man als Ego. Wie du in der Rubrik Spiritualität lernen kannst, ist das Ego das, was du hast und deine Gedanken. Dein Ego ist „süchtig“ nach materiellem Besitz und schöpft das einzige Glück aus der Identifikation mit Dingen.

Higher Self
Das Higher Self  ist in einem Zustand von Fülle – Bild von Ben White auf Unsplash

Das Ego befindet sich aus diesem Grund immer in einem Mangelzustand, während dein Higher Self von Mitgefühl, Vertrauen und Liebe geprägt ist.

Wenn du dich mit deinem Higher Self verbindest, brauchst du keine materiellen Dinge mehr um erfüllt zu sein. Du wirst erfüllt, von Dingen, die du erschaffst.

Sich aus dem Mangeldenken des Egos zu befreien und ein Bewusstsein von Fülle zu erreichen, bezeichnet man als spirituelle Entwicklung.

Wie verbindet man sich mit seinem Higher Self

Um dich wieder mit deinem höheren Bewusstsein in Verbindung zu kommen, musst du zu deiner wahren Essenz, dem Grund warum du hier bist, zurückkehren und erkennen, wer du wirklich bist.

Dies bezeichnet man auch als spirituellen Befreiungsprozess. Du kannst du deinem höheren Bewusstsein zurückkehren, indem du deine Vision neu formulierst und dir vor Augen führst, welche Träume und Ziele für dein Leben du lange Zeit außer Acht gelassen oder verdrängt hast. Wie du deine Vision für dein Leben findest, kannst du hier lesen.

Die Verbindung mit dem Higher Self
Die Verbindung mit dem Higher Self gelingt im Rahmen der Visionsfindung – Bild von Allef Vinicius auf Unsplash

Für Dich

Kommentieren

Loveve nutzt auch Cookies zur Verbesserung der Nutzererfahrung. Wenn du diese Website weiterhin nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren Datenschutzerklärung

Melde dich zum Newsletter an

Hier meldest du dich für den wöchentlichen Lifestyle-Newsletter von Loveve an. Du kannst dich jederzeit abmelden. Details zum Newsletterversand findest du hier: Datenschutzerklärung.

Du hast dich erfolgreich angemeldet!