Home » Coaching-Lexikon » Parentifizierung

Parentifizierung

von Loveve
1606 Views

Parentifizierung ist ein Wort aus der Familientherapie, mit dem eine Umkehr sozialer Rollen zwischen Eltern und ihrem Kind beschrieben wird. Bei der Parentifizierung wird das Kind aufgefordert oder fühlt sich verpflichtet die nicht-kindgerechte, überfordernde und seine weitere Entwicklung blockierende „Eltern-Funktion“ einzunehmen.

Kommentieren

Loveve nutzt auch Cookies zur Verbesserung der Nutzererfahrung. Wenn du diese Website weiterhin nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren Datenschutzerklärung