Home » Coaching-Lexikon » State-Management

State-Management

von Loveve
1012 Views

Im NLP unterscheidet man drei States (Zustände), in denen man seine Gefühlzustände unterschiedlich beeinflussen kann:

Stuck-State: Festgefahrener Zustand. Durch gezielte NLP-Techniken kann man sich (oder andere) aus diesem Zustand heraus holen.
Separator-State: Zustand, in dem der Separator (Unterbrecher) gesetzt wird. Damit kann man sich oder den Klient von einem festgefahrenen Zustand dissoziieren (trennen). Beispiel: Man führt den anderen an einen anderen Ort und lenkt seine Aufmerksamkeit auf etwas, das ihm gefällt.
Resource-State: Es stehen einem alle persönlichen Fähigkeiten und Energien zur Verfügung. Man kann seine Ressourcen also anzapfen. Normalerweise empfindet man Kraft und Freude.

Kommentieren

Loveve nutzt auch Cookies zur Verbesserung der Nutzererfahrung. Wenn du diese Website weiterhin nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren Datenschutzerklärung