Home » Coaching-Lexikon » Versöhnungsphysiologie

Versöhnungsphysiologie

von Loveve
745 Views

Die Versöhnungsphysiologie kann immer in Situationen beobachtet werden, in denen einer Person bewusst wird, dass ein Problemverhalten in bestimmten Kontexten unverzichtbar ist und daher als positiv bewertet werden kann.

Kommentieren

Loveve nutzt auch Cookies zur Verbesserung der Nutzererfahrung. Wenn du diese Website weiterhin nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren Datenschutzerklärung